Glossar

1  3  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Granulare Synthese
Bei der granularen Synthese wird ein Ausgangssignal in eine Vielzahl von kleinsten, wenige Millisekunden lange Abschnitte unterteilt Ė sg. Grains. Die einzelnen Abschnitte werden dann in beliebiger Reihenfolge wieder zusammengesetzt. Die Abspielgeschwindigkeit und Tonhöhe sind beliebig und voneinander entkoppelt. Die einzelnen Grains werden aber nicht einfach nacheinander abgespielt, sondern ineinander überblendet, was das ganze feiner und harmonischer klingen lässt.
Modulare Synthesen - Wesentliche Verfahren der Klangsynthese